Es ist das erste Mal seit zwei Jahren, dass Marko und ich während der Ferien nicht verreisen und wir waren zuzugegebnermaßen bisschen frustriert deswegen. Aber statt Trübsal zu blasen, haben wir uns dazu entschlossen, die Gegend in unserer Nähe zu erkunden und das hat sich bezahlt gemacht. Ich kenne die Hohe Wand schon aus Kindheitstagen, weil ich ja in Niederösterreich aufgewachsen bin. Trotzdem ist es etwas anderes, wenn man dann mit seiner Gang unterwegs ist. Von Wien aus fährt man circa eine Stunde, es ist also echt nicht weit.

_DSC1473 _DSC1500 _DSC1516 _DSC1532 _DSC1534

Foto by Marko Mestrovic

Foto by Marko Mestrovic

Foto by Marko Mestrovic

Foto by Marko Mestrovic